OFFICIAL PARTNER

 

 

 

 

 

Archiv 2019

Die erste offizielle ADAC Leihkart Meisterschaft Deutschlands

Erneut wechselte man 2019 den Namen und ging einen bewussten neuen Schritt. Aus der einstigen Vereinsmeisterschaft mit anschließender regionaler Ausweitung wurde nun die erste offizielle Leihkart Meisterschaft mit ADAC Unterstützung in ganz Deutschland. Die LKM war geboren und so schnell möchte man diesen Namen nicht mehr abgeben, sicherte man sich hierzu auch gleich die Marken- und Namensrechte. Gemeinsam mit dem ADAC Südbaden setzte man auf das zuletzt bewährte Reglement der HBKM und startete in eine neue Saison mit vollem Fahrerfeld. Nie haben sich in den Jahren zuvor mehr Fahrer für eine komplette Saison angemeldet als zur Saison 2019.
Wie schon in den Jahren davor setzte man erneut auf die zwei Klassen PRO und AM und bekam einen spannenden Kampf in beiden Klassen bis zum letzten Rennen geboten, vor allem in den Trophywertungen. Am Ende gelang dem bisherigen Rekordsieger der HBKM und AR-Cup das erste Tripple seit Beginn. Ronald Lörincz sicherte sich sowohl den ersten LKM Titel als auch beide Trophywertungen. In der AM Klasse bestand ebenfalls die Möglichkeit zu einer Premiere, standen die Zeichen hier gut, dass die 3 Pokale an 3 verschiedene Fahrer gehen konnten. Am Ende sicherte sich Torsten Trunz den LKM Titel und die Outdoor Trophy, David Eusterholz hatte etwas gegen das Triple und sicherte sich die Indoor Trophy.

Drucken

Real time web analytics, Heat map tracking

Copyright ©2018 Alemannenring Racing e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok