OFFICIAL PARTNER

 

 

 

 

28.09.2020 - Outdoor Saison beendet, Ergebnisse online

Die Outdoor Saison wurde am gestrigen Sonntag abeschlossen und sah den Premierentagessieg von Robert Maier in der PRO Klasse, sowie einen weiteren Sieg von Arthur Hupka in der AM Klasse. In Steisslingen ging die Saison zu Ende und bot packende Rennen und den wohl knappsten Positionskampf beim Zieleinlauf in der LKM Geschichte mit gerade mal 0,004 Sekunden Abstand zwischen Adrian Fricker und Frank Martin im ersten Rennen der PROs.

Leider schlug aber auch Corona mit zu und spielte eine Rolle im Kampf um den ersten Titel der Saison, die Outdoor Trophy. Nachdem das RKI die Gebiete Vorarlberg und Tirol in Österreich zum Risikogebiet erklärte konnten einige Fahrer nicht mehr an den Rennen teilnehmen, darunter der Führende der AM Wertung, Rudolf Lampert. Zwar wurde kurzerhand noch beschlossen die Streichergebnisse um ein weiteres aufzustocken um den unverschuldtet daheimgebliebenen wenigstens die theoretische Chance zu erhalten, doch es half nicht. Um 2 Punkte schob sich Lukas Pawelczyk noch an Lampert vorbei und Arthur Hupka konnte noch gleich ziehen. Damit heisst der Sieger der Outdoor Trophy 2020 Lukas Pawelczyk in der AM Klasse.
In der PRO Klasse tat Marco Kleine als direkter Verfolger des Führenden Ronald Lörincz alles um diesen einzuholen. Ausgerechnet diesmal leistete sich Lörincz einen Boxenfehler und kam in Rennen 1 nicht über Platz 6 hinaus. Marco Kleine tat das was getan werden musste, er gewann. In Rennen 2 musste sich Lörincz nur Robert Maier geschlagen geben, allerdings lag diesmal Marco Kleine auf dem 6. Platz. Der Vorsprung von Lörincz war groß genug, er wiederholte den Vorjahreserfolg. Lörincz genügen in den kommeden 4 Rennen auch nurnoch 5. Plätze um den LKM Titel zu verteidigen.

Die Ergebnisse sind online und die Tabellen aktualisiert

Drucken

Real time web analytics, Heat map tracking

Copyright ©2018 Alemannenring Racing e.V.