14.05.2017 / HBKM Rennen 2/2017

Zum zweiten Mal in dieser Saison startete die HBKM Indoor. Zum zweiten Saisonlauf war die HBKM diesmal zu Gast in Singen auf der Kartbahn Alemannenring. Neben dem HBKM Wertungsrennen feierte auch die HBKM Light Premiere, ein Einzelrennen für Interessiert, von denen es in naher Zukunft mit sicher noch häufiger die Möglichkeit geben wird.

Qualifikation

Singen, die Heimstrecke der meisten Teilnehmer. Jeden Donnerstag trifft sich hier der Verein Alemannenring Racing e.V. zu seinem Stammtisch mit Trainingsrunden. Ein entsprechendes enges Fahrerfeld war also zu erwarten. Zu Beginn war es direkt der Jüngste der den Ton angab. Nicht ein Fahrer der PRO Kategorie tauchte da auch Platz 1 auch, nein David Eusterholz aus der AM Kategorie machte sich dort breit. In der zweiten Hälfte fingen dann die Zeiten an zu purzeln.

Weiterlesen

Drucken

09.04.2017 / HBKM Rennen 1/2017

Eine Premiere in mehreren Hinsichten feierte die HBKM am 09.04.2017 auf der Kartbahn Waldshut. Das Rennen war nicht nur der Startschuss einer neuen regionalen Meisterschaft, sondern auch Auftakt zur Indoormeisterschaft und des AR-Cups im Rahmen der HBKM, sowie der erste Lauf zur Kart-Bundesliga welcher im Süden Deutschlands ausgetragen wurde. Entsprechend legte man sich ins Zeug und schaffte eine gelungene Premiere.

Der Modus in dem die Veranstaltungen gefahren werden ist in vielerlei Hinsicht bekannt. 2016 fuhr man noch alleine als AR-Cup und testete die Regeln aus. Zum Ende der Saison 2016 wurde Evolution bei den Regeln betrieben und das Reglement der HBKM geboren. Vorbei sind die Zeiten des Probierens, 2017 gilt es.

Beim ersten Rennen in Waldshut konnte man sich so über ein volles Fahrerfeld freuen. 13 Fahrer und 1 Fahrerin gingen an den Start zu einer Premiere die nicht besser hätte verlaufen können.

Qualifikation

Am Modus der Qualifikation hat sich nichts geändert. Es bleiben weiterhin 10 Minuten Zeit diese eine schnellste Runde zu fahren. Auffällig diesmal: Viele Fahrer nahmen den Hinweis der Rennleitung ernst. Da es nun in den Rennen mehr Boxenstopps gibt und diese über Sieg oder Niederlage entscheiden können, wurden sie in der Qualifikation von vielen Fahrern teilweise mehrfach geübt.

Weiterlesen

Drucken

Real time web analytics, Heat map tracking

Copyright ©2018 Alemannenring Racing e.V.